germanyengland
  • Handschellenkurse

  • Fachschule für Sicherheit

  • Schlagstocktraining

  • Sicherheitstraining

  • Pfefferspray Kurse

Aktuelle Kurse

Bei Interesse an einem unserer Kurse, beachten Sie bitte unserer angebotenes Programm.

 

Gerne können Sie aber auch ein perfekt auf Sie zugeschnittenes und individuelles Angebot erfragen. Diese individuellen Kurse können problemlos in ganz Deutschland gehalten werden. Fragen Sie einfach nach.

Kursprogramm 2014/2015

Pfefferspray Aufbaukurs 4 (Festnahmetraining)

In diesem Kurs lernen sie alle Besonderheiten und Grundlagen, die sie bei einer Festnahme beachten müssen, bei der ein RSG eingesetzt wurde, bzw eingesetzt werden muss. Dieser Kurs befasst sich neben der Grundlage der Festnahme im rechtlichen Sinn ( wann und wie darf eine Person festgenommen werden ), auch mit den taktischen Grundlagen und Standardabläufen, die sie bei einer Festnahme kennen und sicher umsetzen müssen.

Themenübersicht:

  • Rechtsgrundlagen (allgemeine Voraussetzungen wie Notwehr, ...)
  • Grundlegende Festnahmetechniken (Stand und Boden)
  • Selbstverteidigung mit Übergang zur Festnahme
  • Taktisches Vorgehen (alleine und im Team)
  • Erste Hilfe (Wiederholung und Erweiterung)
  • Mittel zur Festnahme (Handschellen, Klettfesseln u.ä.)
  • Selbstverteidigung mit Handschellen
  • Wiederholung und Training der Grundabläufe mit dem RSG und Festnahmemitteln (Handschellen u.ä.)
  • Wechsel von RSG zu Handschellen (Handschellen zu RSG)
  • Stress- und Situatonstraining mit den oben genannten Inhalten

Preis- und Kursinformation:

  • Der Kurs dauert 2 bis 4 Tage (nach Wunsch) mit je 4 bis 7 Stunden Training (plus Pausen, Empfohlen: 2x2 Tage mit 2 Wochen Pause)
  • Preis: 2 Tage 100€, 3 Tage 130€ und 4 Tage 160 Euro
  • Der Kurs kann auf Wunsch in ganz Deutschland organisiert werden, wenn die passenden Räume vorhanden sind
  • Der Kurs kann auch in einem Privattraining absolviert werden


Hinweis: Für die Teilnahme muss die Arbeit im Sicherheitsdienst oder ähnlichen Berufsfeld mit entsprechenden Interesse wie z.B Polizei, Zoll, Bundeswehr usw. nachgewiesen werden. Im Kurs gibt es die Möglichkeit sich über alle Einsatzmittel, RSG, Handschellen, Schutzkleidung uvm. beraten zu lassen. Zusätzlich besteht die Möglicheit diese Produkte direkt zu erwerben, bzw zu bestellen.

Voraussetzung: - Teilnahme am Pfefferspray Grundkurs

  • Teilnahme am Handschellen Grundkurs
  • berufliche Tätigkeit wie oben Beschrieben (Nachweis)

Pfefferspray Aufbaukurs 3 (Einsatztraining für Sicherheitskräfte u.ä.)

Dieser Kurs baut auf den Grundlagen der letzten Kurse auf und geht auf die speziellen Besonderheiten für den Einsatzbereich im Sicherheitsdienst und ähnlichen organisationen in besonderer weise ein. Hier lernen sie neben den Grundlagen der Anwendung des RSG, wie es in der Selbstverteidigung der Fall ist auch alle takischen und rechtlichen Besonderheiten im Einsatzbereich von Sicherheitskräften wie:

  • Teamarbeit
  • Eigensicherung
  • Einsatzrecht (auch im Vergleich zur Selbstverteidigung)
  • Festnahme (nur Grundlagen)
  • Erste Hilfe (Wiederholung)
  • Spezielle Einsatztaktik (z. B. bewegen in Häusern bei „Durchsuchungen“, Eigensicherung bei Fahrzeugkontrollen, uvm.)
  • Auswahl des passenden Einsatzmittels (verschiedene RSG)
  • Wechsel von Einsatzmitteln in der Situation (z. B. RSG zu Schlagstock, Schlagstock zu RSG, RSG zu Handschellen, ...)

 

Um den Anforderungen und Bedürfnissen der Sicherheitskräfte gerecht zu werden sind auch in diesem Kurs wieder viele Praxisübungen eingebaut, die den Schwerpunkt der Ausbildung ausmachen. Dabei haben wir einen ständigen wechsel zwischen Verteidigungsübungen, bei denen ein Angriff wie in der normalen Selbstverteidigung abgewehrt wird und einen kompletten taktischen Vorgehen, wie z.B bei der Festnahme eines Ladendiebes o.ä bei dem es zu einer Verteidigung kommt. Ziel ist es, die Teilnehmer auf jede mögliche Situation vor zu bereiten, egal ob sie selbst eine Maßnahme ergreifen, oder ohne Vorbereitung angegriffen werden. Dies ist wichtig, da Sicherheitskräfte und ähnliche Berufsgruppen zum einen anders bewertet werden (strafrechtliche Sicht) und zum anderen bei der Verteidigung auf besondere Aspekte (wie z. B. Sicherung des Kollegen, Ausrüstungsgegenständen, ...) achten müssen.

Kurs- und Preisinformation:

  • Der Kurs geht nach Wunsch 2 bis 4 Tage mit je 4 bis 6 Stunden Training (plus Pausen) am Tag, die am Stück oder gesplittert werden können (Empholen werden 2x2 Tage mit 2 Wochen Pause)
  • Preis: 2 Tage 100€, 3 Tage 150€ und 4 Tage 175€ plus ggf. Zusatzkosten bei weiter Anfahrt und speziellen Wünschen
  • Der Kurs kann in ganz Deutschland organisiert werden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt werden
  • Auf Wunsch kann der Kurs auch in einem Privattraining erfolgen

 

Hinweis: Für die Teilnahme am Kurs müssen sie die Tätigkeit in einem Sicherheitsdienst oder ähnlichen Berufsfeld mit einem entsprechenden Interesse wie z.B Polizei, Bundeswehr, Zoll, usw. bei der Anmeldung nachweisen.

Pfefferspray Aufbaukurs 2 (Praxis- Seminar)

Dieser Kurs ist ein reines Praxis- Seminar in dem alle Abläufe der Verteidigung intensiv Trainiert werden, damit sie alle Bewegungen schnell, effiktiv, jederzeit und aus jeder Situation heraus anwenden können. Aus diesem Grund werden nach einer kurzen Wiederholung der Grundlagen der Bewegungen nur noch praxisbezogene Übungen und spezielle Stress- sowie Drillübungen für ein intensives Training verwendet.

Nach diesem Kurs können sie alle Bewegungen für eine Verteidigung an unterschiedliche Situationen anpassen und instinkiv auf diese Situationen reagieren. Das besondere Highligt dieses Kurses sind die Situatonstrainings. Hier werden durch reale Angriffe mit speziellen Schutz und Trainingssystemen ihre Reakton getestet und ihr Bewusstsein schritt für Schritt geschult. So wissen sie, wie sie reagieren und lernen mit dem Stress eines Angriffes um zu gehen. So wird neben den Abläufen und Kenntnissen der Verteidigung auch ihr Selbstbewusstsein gesterkt und gefästigt. Desweiteren werden ihnen Illusionen bzw. Vorstellungen genommen.

Themenübersicht:

  • Wiederholung der Grundlagen (Bewegungen und Abläufe)
  • Verteidigungstraining (Bewegungen und Abläufe zum Aufwärmen)
  • Training von neuen Kampfhandlungen und Abläufen auf unterschiedlichen Ebenen (Abläufe bis zum Stresstraining)
  • Drills (Spezielle Trainingsmethode für Stresstraining)
  • Spezielle Stresstrainings zur Vorbereitung auf wirkliche Situationen
  • Situationstraining (nachspielen von Angriffen/„Freikampf“)

Preis- und Kursinformationen:

  • Der Kurs geht nach Wunsch 1 Tag oder 2 Tage mit je 5 Stunden Training am Tag zzg. Pausen und kann auch gesplittert werden
  • Der Kurs kann in ganz Deutschland organisiert werden, wenn die passenden Räumlichkeiten vorhanden sind
  • Preis: 1 Tag 55€, beide Tage 100€ plus ggf. Zusatzkosten bei weiterer Anfahrt oder spezieller Wünsche (nach Vereinbarung)
  • Auf Wunsch kann der Kurs auch im Privattraining erfolgen

 

Hinweis: Auch in diesem Kurs gibt es wieder die Möglichkeit verschiedene Hilfsmittel und andere Produkte zu kaufen.

Pfefferspray Aufbaukurs 1 (Wissenserweiterung und Festigung)

Der Pfefferspray Aufbaukurs dient der Festigung des Wissens aus dem Grundkurs. Alle Inhalte werden wiederholt und gefestigt, hierbei werden zusätzlich weitere Elemente der Verteidigung mit eingebaut. So werden ihre Handlungsmöglichkeiten erweitert und verbessert.
Durch den Aufbaukurs lernen sie also neben den Standartsituationen für einen RSG-EINSATZ auch auf besondere Gefahrensituation zu reagieren und sich entsprechend zu verteidigen. Das Ziel dieses Kurses ist es also ihren besherigen Wissensstand zu vertiefen und die Abläufe zu verbessern, damit sie die Grundlagen auf andere Situationen übertragen können. Nachdem wir das Wissen aus dem Grundkurs vertieft haben, beginnen wir dann Schritt für Schritt sie auf praxisbezogene Situationen vorzubereiten und ihnen weitere Verteidigungskonzepte für unterschiedliche Situationen zu geben. Der Schwerpunkt des Aufbauseminares liegt darin, ihr Bewusstsein für den Gebrauch des RSG zu schulen, damit sie alle Abläufe verstehen und entsprechend umsetzen können. So lernen sie, in jeder Situation den RSG entsprechend ein zu setzten. Zusätlich werden ihre Kenntnisse im taktischen Bereich vertieft und verbessert. So werden sie lernen, eine Gefahrensituation frühzeitig zu erkennen und sich entsprechend darauf vor zu bereiten. Dadurch geligt ihnen eine Verteidigung entsprechend schneller und einfacher, da sie von dem Angriff nicht überrascht werden.

Themenübersicht:

  • Wiederholung und Festigung des Grundkurses
  • Erweiterung der taktischen Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Erweiterung und Festigung der Kenntnisse im Bereich der Verteidigung unter anderem Aufnahme des Bereichs Boden
  • Erlernen von Trainingsmöglichkeiten für ihr eigenes Training, damit sie sich selbst und ohne Hilfe „fit“ im Bereich der Verteidigung halten
  • Beginn mit dem Stress- und Situationstraining zur Festigung und Verbesserung ihrer Verteidigungshandlungen in Gefahrenlagen


Kursinformationen und Preise:

  • Der Kurs kann auf Wunsch 1 oder 2 Tage mit je 4,5 Stunden plus Pause erfolgen. Der 2te Tag wäre ein reines Praxistraining zur Verteidigung
  • 1 Tag 35€, beide Tage für 95€ inkl. Der Trainingssprays plus ggf Zusatzkosten bei weiterer Anfahrt oder speziellen Wünschen
  • Der Kurs kann in ganz Deutschland organisiert werden, zusätzlich besteht auf Wunsch die Möglichkeit eines privaten Trainings
  • Verkauf und Beratung für Verteidigungsmittel (siehe Preisliste)

Pfefferspray Grundkurs

Der Pfefferspray Grundkurs kann entweder als reine Grundeinweisung auf den Umgang mit den Reizstoffen ( Pfefferspray oder dem Ungangssprachlichen „Tränengas“, also CS Gas ) erfolgen. Hier lernen sie in 2,5 Stunden die wichtigsten Grundlagen für einen sicheren Umgang mit den Reizstoffen, sowie alle rechtlichen Besonderheiten und Vorschriften.

Nach dem Kurs wissen sie also alle Grundlagen für den Einsatz des Reizstoffspray ( RSG ), um ihnen den Einsatz und damit die Verteidigung im Ernstfall zu erleichtern, haben wir noch einen freiwilligen Zusatz von 3,5 Stunden in Form eines Selbstverteidigungstrainings mit gleichzeitigem Gebrauch des RSG. Hier lernen sie die zuvor erlernten Grundlagen in eine Verteidigungshandlung z.B Überfall oder sexuelle Belästigung zu integrieren. In diesem Training geht es allerdings nicht nur um Verteidigungshandlungen, sondern auch um das Erkennen von Gefahren und das Vermeiden dieser Situationen. Da dies allerdings nicht immer möglich ist, lernen sie in diesem Selbstverteidigungstraining auch, wie sie durch einfache taktische Mittel ( besondere Vorbereitungen auf angenommene Gefahrensituationen ), die ihnen dabei helfen, schneller und leichter auf die Gefahr zu reagieren und sich zu verteidigen.
Um auf einen Ernstfall optimal Vorbereitet zu sein, empfehlen wir ihnen den gesammten Pfefferspray Grundkurs von 6 Stunden zu besuchen. Auf Wunsch können sie dann noch weitere Trainings im Umgang mit dem RSG besuchen, um ihre Fähigkeiten und Kenntnisse noch weiter zu verbessern. Über diese Möglichkeiten beraten wir sie gerne.

In der 2,5 stündigen Einweisung auf den RSG erlernen sie folgendes:

  • rechtliche Grundlagen im Umgang und Bezug auf die Reizstoffe? („was darf ich, wann darf ich es und was ist zu beachten“)
  • führen (Tragen), ziehen und einsetzen (Sprühen) des RSG
  • Erste Hilfe im Bezug auf den RSG
  • wichtige Grundkenntnisse über die Reizstoffe, wie Wirkung uvm.


Im 6 Stündigen Training lernen sie neben den oben beschriebenen Inhalt:

  • Unterscheidung der verschiedenen Systeme und Reizstoffe mit allen Vor- und Nachteilen für die Anwendung mit Demonstration (u.a Pfefferspray, Gel, Schaum und andere Systeme)
  • Verschiedene Verteidigungsformen gegen unterschiedliche Angriffe? (Blöcke, Meidbewegungen, Angriffe wie Schläge/Tritte, uvm.)
  • Grundlagen der Flucht nach einer Verteidigung
  • Gefahrenerkennung und Vermeidung
  • taktische Maßnahmen für einen schnellen und leichten RSG-Einsatz


Bei dem Lehrgang haben sie die Möglichkeit die verschiedenen Arten und Systeme der Reizstoffe näher zu betrachten und auszuprobieren. Wir beraten sie dann für ihren Kauf, damit sie das passende Mittel für sich finden, da dieses an ihre Vorlieben für den Gebrauch und ihre Bedürfnisse angepasst sein muss. Desweiteren beraten und informieren wir sie anhand aller Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Einsatzmittel ( RSG ). Sie können dann die Reizstoffe entweder selbst kaufen, oder bei dem Kurs direkt bei uns erwerben, sollte das Produkt ihrer Wahl nicht beim Kurs vorhanden sein, werden wir dieses für sie bestellen und zusenden. Zögern sie also nicht, sich von uns beraten zu lassen, wir helfen ihnen jeder Zeit, das passende Mittel zu finden. Auf Wunsch führen wir gerne auch ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch an einem anderen Tag mit ihnen durch.

Hinweis: Bitte berücksichtigen sie, dass es sich bei den Kurszeiten um schätzungen handelt, je nach Vortschritt der Teilnehmer kann der Kurs etwas länger oder kürzer sein. Auch die Länge und Anzahl der Pausen, die die Teilnehmer selbst bestimmen beeinflusst die Dauer des Kurses. Zusätzlich werden die oben beschriebenen Inhalte an die Wünsche, Interessen und den Vortschritt der Teilnehmer angepasst. Über alle möglichen Änderungen werden die Teilnehmer Informiert und können diese selbst entscheiden. Da die sichere Anwendung des RSG in einer Gefahrensituation im Vordergrund stehen, kann es unter umständen allerdings erforderlich sein, dass kleinere und weniger wichtige Themen wie z.B Erste Hilfe nach Wunsch der Teilnehmer gekürzt werden, um mehr Zeit für die anderen Bereiche zu haben und diese intensiver zu trainieren.

Im 6 Stündigen Training haben wir eine Mittagspause und mehrere kleine Pausen vorgsehen. Dadurch gehen diese Kurse laut Ausschreibung immer 7 Stunden. Die Pausenzeit und Anzahl richtet sich wie oben gesagt allerdings an die Wünsche der Teilnehmer, somit müssen es nicht 7 Stunden sein. Die genaue Dauer des Kurses wird vor dem Training mit den Teilnehmern besprochen. Hier bitten wir um ihr Verständis.

Filipino Fighting Arts Association


Die Filipino Fighting Arts Association, kurz FFAA, ist ein internationaler Fachverband zur Förderung und Verbreitung philippinischer Kampfku?nste.

Wir bieten eine Trainerausbildung im Format eines Fernstudiums an, ähnlich den
Fitnesstrainer-Ausbildungen der Fitnessfachverbände.

Das Programm der Filipino Fighting Arts Association bietet die gesamte Bandbreite
der philippinischen Kampfku?nste, u?ber alle Distanzen und Disziplinen. Neben den
Techniken werden auch theoretische Aspekte, wie Prinzipien und Taktiken nicht
vernachlässigt und machen diese Stilrichtung zu einer komplexen und kompletten
Kampfkunst.


Waffen Seminar Level 3

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Bild


Filipino Fighting Arts Programm Level 3 Waffen
mit Guro Timm Blaschke (6. Dan und Director der FFAA)


Dieses Seminar orientiert sich strikt am Prüfungsprogramm der Filipino Fighting Arts Association und vermittelt alle Waffen-Inhalte aus Level 3.

Es ist das vierte einer sechsteiligen Ausbildungsreihe. Danach folgen die Seminarblöcke Level 3 Empty Hands und das Apprentice Instructor Seminar.

Termine

Sa. 25.07.2015, Prüfung 11:00 – 13:30
Seminar 14:00 – 18:30

So. 26.07.2015, Videofeedback 09:00
Seminar 10:30 – 15:00



Anmeldung

EMPTY HANDS SEMINAR Level 3

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Bild


Filipino Fighting Arts Programm Level 3 Empty Hands
mit Guro Timm Blaschke (6. Dan und Director der FFAA)


Dieses Seminar orientiert sich strikt am Prüfungsprogramm der Filipino Fighting Arts Association und vermittelt alle Waffen-Inhalte aus Level 3.

Es ist das fünfte einer sechsteiligen Ausbildungsreihe. Danach folgt für alle, die das FFAA Programm unterrichten wollen, das Apprentice Instructor Seminar in Karlsruhe oder Berlin..

Termine

Sa. 10.10.2015, Prüfung 11:00 – 13:30
Seminar 14:00 – 18:30

So. 11.10.2015, Videofeedback 09:00
Seminar 10:30 – 15:00



Anmeldung

Archiv (vergangene Kurse):

Kubotan Grundkurs


Erlernen Sie in die Handhabung mit dem Palmstick / Kubotan


Erlernen Sie in diesem Workshop unsere unverwechselbare Art und Weise in der Handhabung mit dem Palmstick / Kubotan, welche auf reine Funktionalität und Effektivität ausgelegt ist, um Sie in kürzester Zeit für den Ernstfall vorzubereiten.

Unabhängigkeit von Alter und Geschlecht, gibt es Situationen im Leben, in denen auch ein kräftiger Mann einen Hilfsgegenstand benötigt, um sich und seine Freundin/Familie aus einer brikären Lage zu befreien. Besonders Personen, die von Haus aus nicht besondere körperliche Vorzüge mitbringen, sollten sich auf ein legales Hilfsmittel verlassen. Alle erlernten Taktiken und Techniken lassen sich ohne Weiteres auf andere Alltagsgegenstände übertragen. Sie erhalten in diesem Kurs nicht nur das nötige Wissen im Umgang mit dem Palmstick / Kubotan, sie erhalten ebenso diesen als Zugabe.

Dieser Kurs wird nicht nur Ihr Leben verändern, sondern vielmehr Ihr Wissen bereichern sowie Ihr Selbstbewusstsein steigern, das Ganze erhalten Sie für nur 50.- inklusive Palmstick/Kubotan.



Termine

13.12 München und 14.12 Memmingen ( Box Fabrik Memmingen, Dickereise Weg 18 D )
Uhrzeit: Je 14 bis 18 Uhr
Preis 50 Euro inkl. Kubotan im Wert von 15 Euro

Anmeldung

EMPTY HANDS SEMINAR Level 2

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Bild


Filipino Fighting Arts Programm Level 2 Empty Hands
mit Guro Timm Blaschke (6. Dan und Director der FFAA)


Dieses Seminar orientiert sich strikt am Pru?fungsprogramm der Filipino Fighting Arts Association und vermittelt alle waffenlosen Inhalte des Levels 2.

Es ist das dritte einer sechsteiligen Ausbildungsreihe. Danach folgen die Seminarblöcke Level 3 Weapons, Level 3 Empty Hands und das Apprentice Instructor Seminar.

Termine

Sa. 07.02.2015, Prüfung 11:00 – 13:30
Seminar 14:00 – 18:30

So. 08.02.2015, Videofeedback 09:00
Seminar 10:30 – 15:00



Anmeldung

WEAPON SEMINAR Level 2

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Bild


Filipino Fighting Arts Programm Level 2 Waffen
mit Guro Timm Blaschke (6. Dan und Director der FFAA)


Dieses Seminar orientiert sich strikt am Prüfungsprogramm der Filipino Fighting Arts Association und vermittelt alle Waffen-Inhalte der Level 2.
Es ist das zweite einer sechsteiligen Ausbildungsreihe. Danach folgen die Seminarblöcke Level 2 Empty Hands, Level 3 Weapons, Level 3 Empty Hands und das Apprentice Instructor Seminar.

Termine

Sa. 09.05.2015, Prüfung 11:00 – 13:30
Seminar 14:00 – 18:30

So. 10.05.2015, Videofeedback 09:00
Seminar 10:30 – 15:00



Anmeldung

Level 1 Seminar

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Bild


Fighting Arts Programm Level 1 mit Guro Timm Blaschke


Dieses Seminar ist das erste einer sechsteiligen Ausbildungsreihe. Es orientiert sich
strikt am Pru?fungsprogramm der Filipino Fighting Arts Association und ermöglicht
den Teilnehmern eine fundierte Basis in philippinischer Kampfkunst zu entwickeln.



Termine

Sa. 04.10.2014, Check-in ab 13.30 Uhr
Seminar 14 - 18.30 Uhr

So. 05.10.2014, Seminar 10 - 15.00 Uhr



Anmeldung