germanyengland
  • Handschellenkurse

  • Fachschule für Sicherheit

  • Schlagstocktraining

  • Sicherheitstraining

  • Pfefferspray Kurse

Messer Abwehrkurse

Messerabwehrkurs bei der Fachschule für Sicherheit
Messerabwehrkurs Abwehrkurs Memmingen

Geschützt vor Angriffen und Überfällen durch Messer Angriffe

Bei der Selbstverteidigungsausbildung bei der Fachschule für Sicherheit lernen Sie die unbewaffnete Abwehr von Messerangriffen.

Ein Messer kann eine tödliche Waffe sein, bei Kontakt führt es zu schweren Verletzungen. Die Chance aus einem Messekonflikt unbeschadet herauszugehen liegt bei 5 bis 15%. Für den Angreifer ist es nicht schwer, seinen Gegner zu treffen.

Lernen Sie bei unserem Messerabwehrkurs, wie Sie Ihren Gegner entwaffnen und mit möglichst geringem körperlichen Schaden aus so einem Konflikt entkommen können.

 

Bei allen Kursen gibt es verschiedene Stufen: Basis, Fortgeschrittene, Praxistraining und spezielle Kurse für Behörden und Sicherheitskräfte.

 

Wir bieten ebenso erweiterte Abwehrkurse oder gesonderte Kurse zu folgenden Themen an:

  • Verteidigung gegen Messerangriffe oder ähnliche Gegenstände (z.B. Schraubenzieher, abgebrochene Flaschen)
  • Verteidigung gegen Hieb- und Stoßwaffen wie Baseballschläger, Schlagstöcke u.ä.
  • City Survival (taktisches Bewegen in der Großstadt zur Gefahrenabwehr)
  • PKW-Spezial-Kurs (taktisches Verhalten im, am und um den PKW zur Verteidigung bzw. Flucht)
  • Home Protection (Gefahrenabwehr und -vorbeugung in den eigenen vier Wänden)
  • Verteidigung gegen Kontaktangriffe (Würgen, Umklammern u.ä.)
  • Verhalten bei Bedrohung mit Schusswaffen

 

Zusätzlich gibt es auch weitere einzelne Sonderprogramme wie z.B. Urban Survival, die mehrere Konzepte gleichzeitig behandeln.

 

 

>> Jetzt unverbindlich zum Messerabwehrkurs anmelden